Posts Tagged With 'Zensur durch Jugenschutz'

Februar 14, 2021

Die Zensurmaschine Google und Löschorgien bei YouTube

Verfasst von: Leonard Forneus 0 Kommentare
Die Zensurmaschine Google und Löschorgien bei YouTube

Die Suchmaschine “Google” und die seit Herbst 2006 dazugehörende Videoplattform YouTube zeichnen sich zunehmend dadurch aus, dass sowohl aus “eigenem Antrieb” und auf Befehl diverser Regime mit denen eng kooperiert wird massive Zensur aus politischen Gründen betreiben. So filtert Google politisch unerwünschte Webseiten um die Verbreitung systemkritischer Informationen zu einzudämmen und Youtube betreibt aus den gleichen Motiven heraus bemerkenswerte Löschorgien. Im Zusammenhang mit den Zuständen in der BRD besteht längst eine Zusammenarbeit mit deutschen Zensurbehörden wie den Landesmedienanstalten und deren dubuiose Zulieferer “Jugendsch(m)utz.net“. Politisch kritische Webseiten sind über Google immer weniger zu finden. Auch dieses Online-Projekt ist davon betroffen. Der folgende Artikel erläutert die Zusammenhänge.

November 10, 2018

Jugendsch(m)utz.net: Zensur und Denunziantentum mit Folgen

Verfasst von: Leonard Forneus 1 Kommentar
Jugendsch(m)utz.net: Zensur und Denunziantentum mit Folgen

Die dubiose system- und staatsnahe Organisation “Jugendschutz.net” verbreitet über ein untergeordnetes und von der Bundeszentrale für politische Bildung gefördertes Angebot namens “Hass im Netz” wieder einmal Hatzpropaganda gegen so bezeichnete “Girl- und Boyloverforen” im Namen eines vermeintlichen “Jugendschutzes”. Dabei wird in deutscher Blockwartstradition auch zur Denunziation aufgerufen falls moralpanisch aufgehetze “Mitbürger” auf eine Internetseite stoßen sollten, welche einverständlich praktizierte Sexualität zwischen Kindern und Erwachsenen “verharmlost” oder “verherrlicht”. Per Mausklick gelangt der hysterische User sofort auf dem passenden Beschwerdeformular. Im folgenden Artikel gibt es mehr Aufklärung über die Zusammenhänge von JMStV (Jugendmedienschutz-Staatsvertrag), Jugendsch(m)utz.net und den Landesmedienanstalten als vollstreckende Zensureinrichtungen gegen unerwünschte politische Meinungsäußerungen.

Juni 09, 2014

Alles für den Arsch – Lehrer verfallen in Moralpanik,

Verfasst von: Leonard Forneus 0 Kommentare
Alles für den Arsch - Lehrer verfallen in Moralpanik,

denn Wikipedia verlinkt “Pornos” und gefährdet die “Unschuld” und das “Seelenheil” unserer deutschen Jugend.  Der konservative  “Deutsche Lehrerverband” (DL) ist “alarmiert” aufgrund vermeintlicher “Pornolinks” in Artikeln der Internetenzyklopädie “Wikipedia” .

November 29, 2012

Piratenpartei beschließt Antrag gegen Jugendschutz

Verfasst von: Leonard Forneus 0 Kommentare
Piratenpartei beschließt Antrag gegen Jugendschutz

Viel Lobendes kann man über die Piratenpartei gegenwärtig nicht schreiben, biedert sie sich doch allzu opportunistisch an das bestehende System an und vermeidet stets notwenige fundamentale Kritik an bestehenden Zuständen.  Immerhin hat sich bei dem letzten Parteitag ein Antrag der “jungen Piraten” durchsetzen können, der vermeintlichen “Jugendschutz” als Zensur durch die Hintertür erkennt.  Tatsächlich wird seitens der Staatsmacht versucht durch angeblichen “Jugendschutz” unerwünschte kritische Inhalte aus der Öffentlichkeit und insbesondere dem Internet zu verbannen.  Ein “herausragendes” Beispiel  dafür ist ohne Frage der Jugendmedienschutzstaatsvertrag (JMStV), der in seinem Kern nichts anderes als eine weitreichende Zensurmaßnahme gegen unerwünschte, aufklärende kritische Meinungsäußerungen darstellt.

Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf.

Das Schönste ist für mich auf Erden, nur von dir geliebt zu werden.

Je stärker wir sind, desto unwahrscheinlicher ist der Krieg.

Glauben und Wissen verhalten sich wie zwei Schalen einer Waage: In dem Maße, als die eine steigt, sinkt die andere.

Wenn die Guten nicht kämpfen, werden die Schlechten siegen