Posts Tagged With 'Systempresse'

April 21, 2015

Skandalöser Demagoge

Verfasst von: Leonard Forneus 0 Kommentare
Skandalöser Demagoge

In einem vermeintlichen Online”Debatten – Magazin” namens “The European”  verbreitet ein (schwuler) katholischer  Theologe  übelste verlogene Propaganda im Sinne der systemtragenden Missbrauchideolgie und verbiegt Geschichte und Tatsachen wie es ihm in den bürgerlich-christlichen Kram passt.

Januar 25, 2015

TAZ wirbt für Psychofolter an Justizopfern

Verfasst von: Leonard Forneus 3 Kommentare
TAZ wirbt für Psychofolter an Justizopfern

Über das politisch motivierte und gesteuerte pseudowissenschaftliche Gehirnwäscheprojekt “Kein Täter werden” und seine krakenartige Ausbreitung wurde hier bereits ausführlich in vielen Artikeln berichtet. Aber es gibt aber noch Möglichkeiten einer Steigerung sexualeugenischer Psychoverbrechen wie nachfolgendes Beispiel zeigt.

Januar 18, 2015

Nachtrag: Arschkriecherei und Anbiederung…

Verfasst von: Leonard Forneus 0 Kommentare
Nachtrag: Arschkriecherei und Anbiederung...

…ist in der heutigen Zeit das übliche Verhalten von Politikern oder Wissenschaftlern, die in der Vergangenheit im Sinne von  Humanität und Vernunft sexualrefomerisch gewirkt haben.

Oktober 22, 2014

Geplante Verschärfungen im Sexualstrafrecht – vermeintliche Kritik zwischen Anbiederung, Heuchelei und Demagogie …

Verfasst von: Leonard Forneus 0 Kommentare
Geplante Verschärfungen im Sexualstrafrecht - vermeintliche Kritik zwischen Anbiederung, Heuchelei und Demagogie ...

…sowie ein Untersuchungsausschuss, der nicht weis was er (nicht) tut. Es scheint so, dass es in Sachen der “Lex Edathy” von allen Seiten Kritik hagelt. Geladene Sachverständige, andere “Experten“, die CSU, der Bundesrat, die Systempresse und andere kritisieren den Entwurf der Bndesregierung zur erneuten Verschärfung des Sexualstrafrechts. Sieht man jedoch einmal genauer hin findet man eigentlich nur Zustimmung.

Oktober 16, 2014

Missbrauchshysterie in der britischen Armee

Verfasst von: Leonard Forneus 0 Kommentare
Missbrauchshysterie in der britischen Armee

Auch in Großbritanien gehört Moralpanik und Missbrauchshysterie zum Alltag von Politik und Gesellschaft. Jetzt nahm man die Streitkräfte als “Hort sexueller Ausschweifungen mit minderjährigen Jungen” ins Visier. Auslöser war ein Luftwaffenoffizier, der in den 80er Jahren in Berlin stationiert war.

Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf.

Das Schönste ist für mich auf Erden, nur von dir geliebt zu werden.

Je stärker wir sind, desto unwahrscheinlicher ist der Krieg.

Glauben und Wissen verhalten sich wie zwei Schalen einer Waage: In dem Maße, als die eine steigt, sinkt die andere.

Wenn die Guten nicht kämpfen, werden die Schlechten siegen