Posts Tagged With 'sexuelle Selbstbestimmung'

Dezember 11, 2012

Populismus: Beschneidungskreischerei trifft Missbrauchshysterie

Verfasst von: Leonard Forneus 3 Kommentare
Populismus: Beschneidungskreischerei trifft Missbrauchshysterie

Ein so genannter “Arbeitskreis Kinderrechte” ruft im Verbund mit einer illustren bis gruseligen Runde von Vereinen, Verbänden und weiteren Gruppierungen  am Mittwoch, den 12.12. 2012 zu einer Kundgebung gegen die Zirkumzision (Beschneidung) von Jungen auf. Genaugenommen soll gegen ein geplantes Gesetz “demonstriert” werden, dass die Beschneidung von Jungen legal allein auf Wunsch der Eltern/Erziehungsberechtigten ermöglicht. Ich sage es wirklich ungern, aber in diesem Fall hat es Regierung und Bundestag doch einmal geschafft einen durchaus vernünftigen Gesetzesvorschlag zu verfassen, wenn auch aus den falschen Motiven. Schaut man sich die “Veranstalter” dieser Kundgebung einmal genauer an fällt auf, dass sich hier gleich mehrere missbrauchskreischende Pseudokinderschutzvereine treffen. Um dieses  von Irrationalität geprägte thematische Durcheinander ein wenig zu entwirren werde ich versuchen die einzelnen Aspekte nacheinander aufzuschlüsseln. Ursprung dieser teils hysterisch anmutenden Diskussion war ein Urteil des Landgerichts Köln vom 07.05.2012.

Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf.

Das Schönste ist für mich auf Erden, nur von dir geliebt zu werden.

Je stärker wir sind, desto unwahrscheinlicher ist der Krieg.

Glauben und Wissen verhalten sich wie zwei Schalen einer Waage: In dem Maße, als die eine steigt, sinkt die andere.

Wenn die Guten nicht kämpfen, werden die Schlechten siegen