Posts Tagged With 'Sexualpolitik'

September 27, 2012

Eine Justizphantasie oder doch versuchter Justizmord? Teil 1

Verfasst von: Leonard Forneus 0 Kommentare
Eine Justizphantasie oder doch versuchter Justizmord? Teil 1

Wie bereits angekündigt will ich hier auch (mindestens zwei) “Fälle” aufgreifen, die mir privat persönlich bekannt sind. Da es in diesem Zusammenhang zu weiteren “Justizkapriolen” gekommen ist, die sich mit Dingen überschneiden, über die ich hier noch nicht schreiben kann werden diese nur innsoweit erwähnt wie es für das Verständnis des Ausmaßes dieser Hexenjagd notwendig ist. Es geht um den ehemaligen Gymnasiallehrer für Deutsch und Geschichte Rainer B aus Wilhelmshaven., der  seit Dezember 2007 inhaftiert ist und zunächst in die U-Haft-Abteilung der JVA-Oldenburg verschleppt wurde. Rainer B. auch bekannt als “Humbasnippe” und lange Zeit verantwortlicher (Mit-) Betreiber des Girlloverforums.

September 20, 2012

Pornografie und Jugend – Jugend und Pornografie (Prof. Dr. habil. Kurt Starke )

Verfasst von: Leonard Forneus 0 Kommentare
Pornografie und Jugend – Jugend und Pornografie (Prof. Dr. habil. Kurt Starke )

Zwischenbetrachtung zur folgenschweren Pornografie

Alles, was ein Mensch tut, jedes Geschehen in der Gesellschaft hat Folgen. Es gibt nichts
Folgenloses. Das trifft auch auf Produkte sexuellen Inhalts zu, seien sie nun Pornografie oder nicht. Welche Folgen das sind, kann nicht vorausgesagt werden, nicht für einen Menschen und nicht für alle. Dazu sind die Umstände, unter denen etwas passiert, viel zu komplex, und dazu sind auch die Wirkungszusammenhänge zu verschieden. Vor allem sind die Menschen verschieden. Sie verarbeiten Geschehnisse in höchst unterschiedlicher Weise und je nach aktueller und genereller Lebenssituation. Kausalmechanistische Wirkungsmodelle sind untauglich. Das ist bei Medienprodukten wie Pornografie nicht anders. „Medienvermittelte Botschaften werden immer auf biografisch bereits vorhandene, ‚prä- oder paramedial’ angeeignete Skripte stoßen.“ (Weller 2010a: 56)

Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf.

Das Schönste ist für mich auf Erden, nur von dir geliebt zu werden.

Je stärker wir sind, desto unwahrscheinlicher ist der Krieg.

Glauben und Wissen verhalten sich wie zwei Schalen einer Waage: In dem Maße, als die eine steigt, sinkt die andere.

Wenn die Guten nicht kämpfen, werden die Schlechten siegen