Posts Tagged With 'Schicksal und Herausforderung'

Januar 30, 2021

Winterpause beendet – Vice empfiehlt Kastration als “Endlösung”für “Pädophile”

Verfasst von: Leonard Forneus 0 Kommentare
Winterpause beendet - Vice empfiehlt Kastration als "Endlösung"für "Pädophile"

Absurde und obskure Methoden zur “Behandlung von Pädophilen” wurden hier ja schon öfter behandelt insbesondere im Kontext mit dem “Kein Täter werdenGehinrwäsche Projekt. In diesem Kontext lieferte der “Eunuchen Club” “Schicksal und Herausforderung ja oft jammende “Pädos”, die medial um “Therapie” und chemische Kastration bettelten umd wieder ein “Mitglied”der Gesellschaft sein zu können. Auch in dem perfiden journalisischen Machwerk des Lifestile Magazins “Vice” haben haben die grotesken Figuren ihre Finger drin und auch Werbung für die politische Gehirnwäsche des genannten “Präventionsnetzwerkes” kommt die Werbung nicht zu kurz. Das dubiose Magazin, das sich selbst eines “investigativen Journalismus” bezichtigt geht hier noch einen Schritt weiter und präsentiert die Kastration, chemisch oder besser doch chirurgisch, als die optmiale Lösung eines eigentlich politischens “Problems”. Mehr dazu im folgenden Artikel.

Mai 24, 2018

Wenn “das Erste” das Letzte ist – Rabiat und (Un)möglich

Verfasst von: Leonard Forneus 1 Kommentar
Wenn "das Erste" das Letzte ist - Rabiat und (Un)möglich

Da ist er wieder, der unmögliche Manuel Möglich vom Zeit(un)Geist durchdrungener Megahippster, der einst Schwachsinn übers wilde Deutschland für “das Zweite” bzw. ZDF Neo verbreitete. Jetzt wird er rabiat im “Ersten” (ARD) und hat immer noch keine Ahnung von gar nicht und schon gar nicht wenn es plakativ um das Thenma “Pädophilie” gehen soll am 11.06. 2018 umd 22.45 Uhr. Angekündigt wird die bekannte alte geheuchelte Lügenmasche damit die vom “Schicksal herausgeforderten” “keine Täter werden” Mehr zu diesem Propagandamüll des größten  BRD-Systemsenders im folgenden Artikel:

Oktober 10, 2017

“Kein Täter werden” – Immer die gleiche Propagandamasche – drei Beispiele

Verfasst von: Leonard Forneus 0 Kommentare
"Kein Täter werden" - Immer die gleiche Propagandamasche - drei Beispiele

Zwar brennen sich Lügen, wenn sie ständig wiederholt werden,  in das Hirn der Masse Mensch ein und werden irgendwann mehrheitlich unkritisch als “Tatsachen” abgespeichert, dies bedeutet jedoch nicht, das Lügen wenn man sie ständig wiederholt einen höheren Wahrheitsgehalt erhalten. Dieses Verfahren der Massenindoktrination durch politisch gleichgeschaltete Medien nennt man dann Propaganda. Das menschenrechtswidrige und pseudowissenschaftliche Gehinrwäscheprojekt “Kein Täter werden“, welches sich krakenartig über die deutsche Bananenrepublik ausgebreitet hat wie ein den Verstand zersersetzender Virus, nutzt ja auch gern immer wieder die Sytemmedien als Propagandaplattform. (wie hier schon oft berichtet.) Selbstverständlich mischen die vom “Schicksal Herausgeforderten” auch wieder mit bei dieser ewig gleichen Lügenpropaganda.   Mehr dazu im folgenden Bericht.

Mai 14, 2017

Vom Schicksal herausgefordert – Ein Forum eine Meinung,

Verfasst von: Leonard Forneus 0 Kommentare
Vom Schicksal herausgefordert - Ein Forum eine Meinung,

denn Lügen dulden keinen Widerspruch. Diese “Vom Schicksal Herausgeforderten” sind schon ein komischer Haufen – es wurde ja mehrfach über diese schräge Truppe von (vermeintlichen?) “Pädophilen”, die sich dem schrecklichen Zeitgeist und den menschenrechtswidrigen Bestimmungen im Sexualstrafrecht bedinungslos unterwerfen und sich entsprechend der ideologischen Vorgaben von “Kein Täter werden” uns Co. selbst als potenzielle “Volksschädlinge” erkannt haben und sich virtuell selbst bekämpfen und “unschädlich” machen (lassen)wollen. Jetzt haben diese Figuren Flyer, Aufkleber produziert und ein Online-Forum eröffnet. Man möchte diskutieren, ohne zu wissen was dieses Wort bedeutet. Über Risiken und Nebenwirkungen klärt der nachfolgende kleine Bericht auf. 

März 22, 2016

Der alltägliche Bildersturm (II) und pseudowissenschaftliche Propaganda…

Verfasst von: Leonard Forneus 0 Kommentare
Der alltägliche Bildersturm (II) und pseudowissenschaftliche Propaganda...

….frisch aus der Druckerpresse.  Desinformierende Propaganda im Sinne der Missbrauchsideolgie wird nicht nur in den gleichgeschalteten Massenmedien einschließlich Printmedien betrieben sondern auch in Buchform, die sich dann frech und dreist als “Fachliteratur” verkauft. Ein aktuelles Beispiel hierfür ist das Machwerk “Herausforderung Pädophilie Beratung, Selbsthilfe, Prävention” von Claudia Schwarze und Gernot Hahn. Schon der Titel läßt nichts anderes als eine Propagandaschrift im Geiste grundrechteabbauender staatspolitscher Zielsetzungen erwarten.

Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf.

Das Schönste ist für mich auf Erden, nur von dir geliebt zu werden.

Je stärker wir sind, desto unwahrscheinlicher ist der Krieg.

Glauben und Wissen verhalten sich wie zwei Schalen einer Waage: In dem Maße, als die eine steigt, sinkt die andere.

Wenn die Guten nicht kämpfen, werden die Schlechten siegen