Posts Tagged With 'politische Verfolgung'

Dezember 22, 2021

Winterpause 2021/2022 und die neue Pandemie faschistischer Strukturen…

Verfasst von: Leonard Forneus 13 Kommentare
Winterpause 2021/2022 und die neue Pandemie faschistischer Strukturen...

…in der deutschen Bananenrepublik infolge einer politisch P(l)andemie infolge eines mehrfach ungünstig mutierten Erkältungsvirus. Dieser wurde ebenso wie ein inhumanes und menschenverachtendes Sexualstrafrecht von den Machthabern zur Vernichtung von Grund- und Menschenrechten und zugunsten von Bevormundung, Kontrolle und politisch motivierter Verfolgung und verfassungswidriger Bestrafung instrumentalisiert. Am Ende des zweiten Jahres dieser Lügen-Pandemie nimmt der Staatsterror mit zunehmenden Vernichtungswillen gegen die Ungehorsamen weiter zu und ein Ende dieses Irrsinns ist nicht absehbar. Einige ausgewählte Textauszüge sollen dies mit Blick auf das kommende Jahr verdeutlichen. Mehr dazu in diesem Beitrag. Wie jedes Jahr machen die Ketzerschriften auch 2021/2022 eine kleine Winterpause bis ca. Ende Januar/Anfang Februar 2022.

Dezember 16, 2021

Hexenjagd auf Hochtouren (III)

Verfasst von: Leonard Forneus 2 Kommentare
Hexenjagd auf Hochtouren (III)

Die immer weiter aufgerüstete Jagd auf Menschen läuft unvermindert weiter. Betroffen sind die “Großen” wie die “Kleinen“, wobei die Gruppe der “Minderjährigen” als Opfer von Justiz- und Polizeigewalt merklich ansteigt. Dabei sollen diese ja eigentlich die “Opfer” sein, wenn es um politisch unerwünschte Darstellungen sozialer- und sexueller Selbststimmung (“Kinder– und Jugendpornographie“) geht. Nun sind sie immer öfter, wie hier schon öfter berichtet , die “Täter” und mitunter in Personalunion auch ihr eigenes “Opfer”. Mit sogenanntem “Präventionsunterricht” versucht man Schüler jetzt zu bevormunden und emanzipiertes Handeln auf diesem Gebiet zu unterdrücken. Mehr dazu in diesem Bericht.

November 27, 2021

Pandemie-Lüge: Terrorstaat BRD – Vernichtungsfeldzug gegen Ungehorsame

Verfasst von: Leonard Forneus 28 Kommentare
Pandemie-Lüge: Terrorstaat BRD - Vernichtungsfeldzug gegen Ungehorsame

Durch die fortgesetzte verfassungswidrige Gesetzgebung im sogenannten Sexualstrafrecht haben es die BRD-Regime geschafft Rechtsstaat und elementare Grund- und Menschenrechte in diesem Land auszuhebeln. Mit der Pandemie-Lüge und der daraus resultierenden Politik infolge eines heimtückisch mutierenden Erkältungsvirus werden jetzt nicht nur in dieser Bananenrepublik Grenzen überschritten, die in einen zunehmend mörderischen staatlichen Vernichtungsfeldzug gegen Menschen, die sich sinnlosen Übergriffen wie einer Corona “Impfung” und sinnfreien “Tests” verweigern, ausarten. Die Entziehung der Existenzgrundlage und einer überlebensnotwendigen minimalen Mobilität für die notwendige Selbstversorgung, stellen jetzt den Höhepunkt dieser erschreckenden und menschenverachtenden Politik dar. Begleitet wird dies von einer widerlichen herabwürdigenden Hetzte durch die Systemmedien. Der folgende Beitrag möchte zur Aufklärung beitragen.

November 14, 2021

Hexenjagd auf Hochtouren (II)

Verfasst von: Leonard Forneus 11 Kommentare
Hexenjagd auf Hochtouren (II)

Der Staatsterror geht unvermindert weiter in Sachen einer politisch konstruierten falschen “Pandemie” als auch bei um politisch höchst unerwünschten und weitgehend zum “Verbrechen” erklärten Dokumentationen sexueller und sozialer Emanzipation mit Beteiligung von “Minderjährigen”. (“Kinder– und Jugendpornographie“) Hinzukommen Akt- und FKK Darstellungen sowie Alltagsbilder ohne sexuellen Bezug mit tatsächlich oder scheinbaren “Minderjährigen, die bekleidet irgendwie posieren. Nun jagen die staatsgewalttätigen Hexenjäger  nicht nur die unschuldigen Besitzer solcher Abbildungen sondern geben auch “Ratschläge” und spielen den Oberlehrer und offenbaren damit letztlich ihre verbrecherischen Handlungen. CDU und CSU fordern derweil im Einklang mit EU-Plänen mehr Überwachung und Vorratsdatenspeicherung um diese Menschenjagd zu optimieren. Mehr zu allem in diesem Artikel.

Oktober 06, 2021

Hexenjagd auf Groß und Klein – Fortsetzung

Verfasst von: Leonard Forneus 9 Kommentare
Hexenjagd auf Groß und Klein - Fortsetzung

Während grund- und menschenrechtswidrige Strafvorschriften bereits extrem verschärft oder neu kreiert wurden befinden geht die skrupellose Hexenjagd auf Menschen weiter, die Gebrauch auf ihr Grundrecht der informellen Selbstbestimmung als Teil der Meinungsfreiheit gemacht haben. Dabei geht es natürlich wieder um so genannte “Kinder– und Jugendpornographie” . Seitdem 01.07.2021 ist bereits eines Akt-Bildes einer Person, die möglicherweise unter 14 Jahre alt ein “Verbrechen, das mit einer Mindestfreiheitsstrafe von einem Jahr verfolgt wird. Die Opfer dieser widerlichen Menschenjagd sind wie bereits  öfter thematisiert zunehmend Kinder und strafmündige Jugendliche ab 14 Jahren. So gibt es dann plötzlich “Männer” von zwölf Jahren als Täter während falsche “Opfer” gern mit 17 Jahren noch als “unschuldige” Kinder bezeichnet werden. Diese menschenverachtende Jagd auf die vermeintliche “Opfergruppe” nimmt weiterhin massiv zu, wie der nachfolgende Beitrag verdeutlicht.

Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf.

Das Schönste ist für mich auf Erden, nur von dir geliebt zu werden.

Je stärker wir sind, desto unwahrscheinlicher ist der Krieg.

Glauben und Wissen verhalten sich wie zwei Schalen einer Waage: In dem Maße, als die eine steigt, sinkt die andere.

Wenn die Guten nicht kämpfen, werden die Schlechten siegen