Posts Tagged With 'Martijn'

August 08, 2021

Sommerloch – kleine Sommerpause 2021 und politische Verfolgung und Justizverbrechen in den Niederlanden (aktualisiert)

Verfasst von: Leonard Forneus 0 Kommentare
Sommerloch – kleine Sommerpause 2021 und politische Verfolgung und Justizverbrechen in den Niederlanden (aktualisiert)

Wieder befinden wir uns in einem Sommerloch und wer hätte 2020 gedacht, dass die schamlose politische Lüge einer “Corona Pandemie”inklusive Staatsterror immer noch aufrecht erhalten und ausgebaut wird. Die schrecklichste Jahreszeit mit Hitze und Helligkeit hat ihren Höhepunkt errreicht und es ist wieder Zeit für eine kleine Sommerpause der Ketzerschriften bis ca. 30. September 2021. Dann werden die Tage kühler, kürzer und der Sommer Geschichte sein. Ungefähr ab der dritten Septemberdekade werden hier wieder neue Artikel erscheinen. Ebenfalls seit 2020 wurden die sexualpolitischen niederländischen Menschenrechtsaktivisten Ad van den Berg, Marthijn Uittenbogaard, Norbert de Jonge und Nelson Maatman sowie der Ehemann von Marthijn Uittenbogaard (PNVD/Vereniging Martijn), wie berichtet, Opfer massiver politischer und willkürlicher strafrechtlicher Verfolgung. Wohungsschändungen und Inhaftierungen waren die Folge. kam es zu einem auf Marthijn Uittenbogaard und Norbert de Jonge wurden Opfer eines versuchten Mordanschlags. Wegen angebliche Weiterführung der menschenrechtswidrig verbotenen Vereinigung MARTIJN wurde nun Anklage gegen Marthijn Uittenbogaard, Norbert de Jonge und Nelson Maatman erhoben. Mehr dazu im folgenden Artikel.

April 13, 2020

Politische Verfolgung von Menschenrechts-Aktivisten in den Niederlanden setzt sich fort

Verfasst von: Leonard Forneus 3 Kommentare
Politische Verfolgung von Menschenrechts-Aktivisten in den Niederlanden setzt sich fort

Wie bereits zweifach berichtet setzt man in den Niederlanden alles daran das Menschenrecht auf Meinungsfreiheit außer Kraft zu setzen. Um dies ohne Widerstand aus der Gesellschaft umsetzen zu können wählt man hier natürlich das Thema “Pädphilie“/Päderastie bzw. das dortige Sexualstrafrecht. So sollen Äußerungen, welche die Missbrauchideolgie kritisch hinterfragen zukünftig unter Strafe gestellt werden. Seit Monaten verfolgt man sexualpolitisch engagierte Menschenrechtsaktivisten mit konstuierten strafrechtlichen Vorwürfen und willkürlichen Wohungsschändungen (Hausduchsuchungen) und Verhaftungen. Einige Justizopfer sitzen seit über zwei Monaten in Untersuchungshaft. Diese Menschenrechtsverletzungen stehen im Zusmmmenhang mit dem aus politischen willkürlich verbotenen Verein Martijn und der geplanten Neugründung der politischen Partei “PNVD“. Mit den aktuellen Entwicklungen in dieser Sache befasst sich der folgende Artikel.

Februar 10, 2020

Wenn die Staatsgewalt wütet…

Verfasst von: Leonard Forneus 3 Kommentare
Wenn die Staatsgewalt wütet...

…droht man Kindern und Jugendlichen in der Bananenrepublik Deutschland bei sozial unangepasstem Verhalten mit Verfolgung, Übergriffen und strafechtlichen “fatalen Folgen”. In den einst so liberalen Niederlanden geht man noch einen Schritt weiter und betreibt offen und dreist politische Verfolgung und Menschenrechtsverletzungen. So wurden dort sexualpolitische Aktivisten, die sich unter anderem für eine humane (Straf)Gesetzgebung im Kontext der menschlichen Sexualität einsetzen willkürlich verhafet und teilweise eingekerkert. Zudem wurden Wohungen dieser Aktivisten, die beabsichtigten eine politische Stiftung zu gründen geschändet und persönliche Gegenstände geraubt. In den Niederlanden ist geplant jegliche öffentlich wahrnehmbare sexualpolitische Kritik an der bestehenden Gesetzgebung unter Strafe zu stellen insbesondere wenn diese den ideologischen Mythos des “sexuellen Missbrauchs von Kindern” hinterfragt. Mehr dazu in diesem Artikel.

Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf.

Das Schönste ist für mich auf Erden, nur von dir geliebt zu werden.

Je stärker wir sind, desto unwahrscheinlicher ist der Krieg.

Glauben und Wissen verhalten sich wie zwei Schalen einer Waage: In dem Maße, als die eine steigt, sinkt die andere.

Wenn die Guten nicht kämpfen, werden die Schlechten siegen