Posts Tagged With 'Kein Täter werden'

Januar 04, 2013

Pressekonferenz des “Charite-Projekts” gerät zur Farce

Verfasst von: Leonard Forneus 1 Kommentar
 Pressekonferenz des "Charite-Projekts" gerät zur Farce

Sie rühren jetzt unter dem klischeehaften Slogan ; “Lieben Sie Kinder mehr, als Ihnen lieb ist?” die Werbetrommel für ein zweifelhaftes pseudowissenschaftliches Projekt in dem Pädophile aus dem Dunkelfeld “behandelt” werden sollen um “Übergriffe” auf Kinder zu verhindern. Werbefilmchen, Plaktaktionen und eine großangelegte Pressekonferenz des “Kraft-durch-Freude-Sponsors” (Volkswagen-Stiftung) sollen die “Kundschaft” für die Gehirnwäsche anlocken.
Durch die gezielten Fragestellungen eines Vertreters des Vereins für belletristische und wissenschaftliche Pädo-Literatur (LitV. e. V.) offenbahrte sich diese Veranstaltung selbst als verlogene Farce.

Januar 01, 2013

GiGi Nr. 42 – Sexualforschung als Hure der Politik

Verfasst von: Leonard Forneus 0 Kommentare
GiGi Nr. 42 - Sexualforschung als Hure der Politik

In der 42. Ausgabe des sexualpolitischen Magazins GiGi geht es im Schwerpunktthema um eine Zustandsbeschreibung der Sexualwissenschaft in der BRD unter dem Titel; Ein Gespenst geht um in Deutschland – Sexualwissenschaft das Huibuh einer Untoten. Unter anderem geht es auch um das pseudowissenschaftle politische Propgandaprojekt der Berliner Charite. Dieses “Forschungsprojekt Prävention von sexuellem Kindesmissbrauch im Dunkelfeld” wird als das entlarvt was es tatsächlich ist – übelste Propaganda der reinen Rassenlehre. Der nachfolgendeArtikel ist geringfügig gekürzt

Dezember 24, 2012

GiGi Nr. 47 – Soko Wurstfabrik und die Tagung der AHS e. V.

Verfasst von: Leonard Forneus 3 Kommentare
 GiGi Nr. 47 - Soko Wurstfabrik und die Tagung der AHS e. V.

Eine Kritik

Am 11. November 2006 fand in Mainz (IBIS-Hotel) die jährliche Fachtagung der AHS e. V. statt. Die Tagung trug den bemühten Titel: “Therapiekonzepte für Pädosexuelle. Pädophilie – Krankheit oder sexuelle Orientierung”. Leider fand diese öffentliche Veranstaltung nahezu unter Auschluss derselben statt und der Zombieverein AHS präsentierte sich in der bekannten verhuscht- paranoiden und verheuchelten Art. Das sexualpolitische Magazin GiGi berichtet darüber in seiner aktuellen Ausgabe unter dem Titel “Soko Wurstfabrik & mystischer Quark“.

Dezember 23, 2012

LitV e. V. : Offener Brief an Beier + lapidare Antwort

Verfasst von: Leonard Forneus 0 Kommentare
 LitV e. V. : Offener Brief an Beier + lapidare Antwort

Der Verein für belletristische und wissenschaftliche Pädoliteratur (LitV e. V.) veröffentlicht auf seiner Homepage einen offenen Brief an den Leiter des politischen Propaganda- und Eugenikprojekts “Prävention von sexuellem Kindesmissbrauch im Dunkelfeld” K. M. Beier. Dieser offene Brief von J. Burgmann bezieht klare Positionen und stellt ebenso klare Fragen, die Herr Beier einmal ehrlich beantworten sollte. Aktualisierung des Newsbeitrags vom 20.05.07 Es gibt eine Antwort, die keine ist bzw. für sich selbst spricht.

Dezember 01, 2012

Wenn sich Pixel an Pixeln vergreifen

Verfasst von: Leonard Forneus 0 Kommentare
Wenn sich Pixel an Pixeln vergreifen

Wie bereits angekündigt setzte sich Kurt Hartmann in der Ausgabe Nr. 50 des sexualpolitischen Magazins GiGi kritisch mit dem Leiter des Eugenik-Projekts “Kein Täter werden” der “Berliner-Charite” auseinander, die somit nach “längerer Pause” in diesem Land wieder ein Institut für Rassenhygiene im “besten”
sozialdarwinistischen Sinne in ihren Mauern beherbergt. Der vollständige Artikel (Originalmanuskript) ist mit freundlicher Genehmigung des Autors untenstehend zu finden.

Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf.

Das Schönste ist für mich auf Erden, nur von dir geliebt zu werden.

Je stärker wir sind, desto unwahrscheinlicher ist der Krieg.

Glauben und Wissen verhalten sich wie zwei Schalen einer Waage: In dem Maße, als die eine steigt, sinkt die andere.

Wenn die Guten nicht kämpfen, werden die Schlechten siegen