Verfasst am 20 Februar 2022 von Leonard Forneus     2 Kommentare

Hexenjagd am laufenden Band

Hexenjagd am laufenden Band

Lügen, die ständig wiederholt werden, mutieren deswegen nicht zur Wahrheit. Sie brennen sich aber in die Gehirne der kritikunfähigen Nutzer der Systemmedien. Dies scheint das Ziel der staatlichen Propaganda zu sein, wenn es um Darstellungen sexueller Selbstbestimmungsfähigkeit “Minderjähriger” (“Kinder– und Jugendpornographie“) geht. So läuft diese demagogische Hofberichterstattung nach dem bekannten Muster ständig weiter. Die Verfolgung von Menschen aller Altersstufen wird mit zunehmenden “Personal”aufwand weiter ausgeweitet und die Zahl der Opfer dieser Staatsverbrechen steigt stetig. Dabei werden dann Kinder und Jugendliche vermehrt “Opfer” und “Täter” in Personalunion, wie dieser Beitrag zeigt.



Verfasst am 10 Februar 2022 von Leonard Forneus     7 Kommentare

Politischer Schauprozess in den Niederlanden

Politischer Schauprozess in den Niederlanden

Seit 2020 werden die sexualpolitischen niederländischen Menschenrechtsaktivisten Ad van den Berg, Marthijn Uittenbogaard, Norbert de Jonge und Nelson Maatman sowie der Ehemann von Marthijn Uittenbogaard (PNVD/Vereniging Martijn), wie berichtet, Opfer massiver politischer und willkürlicher strafrechtlicher Verfolgung. Vielfache Wohnungsschändungen und Inhaftierungen waren die Folge. Die Ursache dieser Menschenrechtsverletzungen liegen in konstruierten “Vorwürfen” der niederländischen Staatsanwaltschaft, dass der aus menschenrechtlicher Sicht rechtswidrig verbotenen sexualpolitischen Verenigung Martijn inklusive der Webseite “heimlich”weitergeführt werden und Aktivitäten geplant werden. Der Verein setzte sich unter anderem seit Jahrzehnten für eine menschenrechtskonforme Strafgesetzgebung im Kontext menschlicher Sexualität ein. Am 02. Februar 2022 begann der politische Schauprozess gegen Marthijn Uittenbogaard, Norbert de Jonge und Nelson Maatman. Die Partei für Nächstenliebe, Freiheit und Vielfalt (PNVD) ist von diesem “Verfahren” nicht betroffen und wird von Ad van den Berg weitergeführt. Seit 2022 unterstützen die Ketzerschriften die Aktivitäten der PNVD. Mehr zu alledem in dem folgenden Bericht.



Verfasst am 31 Januar 2022 von Leonard Forneus     10 Kommentare

Winterpause beendet – EU möchte Internetanbieter zur Hexenjagd verpflichten

Winterpause beendet -  EU möchte Internetanbieter zur Hexenjagd verpflichten

Die Winterpause ist beendet und im neuen Jahr setzt sich in mancherlei Hinsicht der Horror und Terror von 2021 nahtlos fort. Wieder einmal müssen die aus machtpolitischen Gründen frei erfundenen Propagandalügen über Darstellungen sexueller Selbstbestimmungsfähigkeit “minderjähriger” Personen (“Kinder– und Jugendpornographie“) herhalten um die Überwachung und Kontrolle der EU-Bürger im virtuellen Raum weiter auszubauen. Internetkonzerne sollen jetzt als Hexenjäger für die EU-Unrechtsregime verpflichtet werden und die menschenrechtswidrig inkriminierten Informationen an die entsprechenden Behörden melden damit die bereits jetzt massiven Menschenrechtsverletzungen auf diesem Gebiet weiter verstärkt werden können. Mehr dazu in diesem Artikel.



Verfasst am 22 Dezember 2021 von Leonard Forneus     13 Kommentare

Winterpause 2021/2022 und die neue Pandemie faschistischer Strukturen…

Winterpause 2021/2022 und die neue Pandemie faschistischer Strukturen...

…in der deutschen Bananenrepublik infolge einer politisch P(l)andemie infolge eines mehrfach ungünstig mutierten Erkältungsvirus. Dieser wurde ebenso wie ein inhumanes und menschenverachtendes Sexualstrafrecht von den Machthabern zur Vernichtung von Grund- und Menschenrechten und zugunsten von Bevormundung, Kontrolle und politisch motivierter Verfolgung und verfassungswidriger Bestrafung instrumentalisiert. Am Ende des zweiten Jahres dieser Lügen-Pandemie nimmt der Staatsterror mit zunehmenden Vernichtungswillen gegen die Ungehorsamen weiter zu und ein Ende dieses Irrsinns ist nicht absehbar. Einige ausgewählte Textauszüge sollen dies mit Blick auf das kommende Jahr verdeutlichen. Mehr dazu in diesem Beitrag. Wie jedes Jahr machen die Ketzerschriften auch 2021/2022 eine kleine Winterpause bis ca. Ende Januar/Anfang Februar 2022.



Verfasst am 16 Dezember 2021 von Leonard Forneus     2 Kommentare

Hexenjagd auf Hochtouren (III)

Hexenjagd auf Hochtouren (III)

Die immer weiter aufgerüstete Jagd auf Menschen läuft unvermindert weiter. Betroffen sind die “Großen” wie die “Kleinen“, wobei die Gruppe der “Minderjährigen” als Opfer von Justiz- und Polizeigewalt merklich ansteigt. Dabei sollen diese ja eigentlich die “Opfer” sein, wenn es um politisch unerwünschte Darstellungen sozialer- und sexueller Selbststimmung (“Kinder– und Jugendpornographie“) geht. Nun sind sie immer öfter, wie hier schon öfter berichtet , die “Täter” und mitunter in Personalunion auch ihr eigenes “Opfer”. Mit sogenanntem “Präventionsunterricht” versucht man Schüler jetzt zu bevormunden und emanzipiertes Handeln auf diesem Gebiet zu unterdrücken. Mehr dazu in diesem Bericht.



Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf.

Das Schönste ist für mich auf Erden, nur von dir geliebt zu werden.

Je stärker wir sind, desto unwahrscheinlicher ist der Krieg.

Glauben und Wissen verhalten sich wie zwei Schalen einer Waage: In dem Maße, als die eine steigt, sinkt die andere.

Wenn die Guten nicht kämpfen, werden die Schlechten siegen