Posts Tagged With 'JUMIMA'

Juli 02, 2021

Grundrechtevernichtung im Eiltempo

Verfasst von: Leonard Forneus 12 Kommentare
Grundrechtevernichtung im Eiltempo

Nachdem die wohl extremste Erweiterung und Verschärfung im sogenannten “Sexualstrafrecht” nun am 01.07.2021 in Kraft getretenn ist und jetzt unter anderem gewaltlose und emanzipierte ausgeübte generationsübgreifende Sexualität, soziale Handlungen ohne unmittelbaren sexuellen Kontext sowie Herstellung, Weitergabe und Besitz dieser Dokumentationen eines politisch unerwünschen Sexualverhaltens inklusive Akt- bzw. FKK-Bilder und Alltagsbilder ein Verbrechen sind, beeilt sich der BRD-Schurkenstaat mit der Einführung des § 176e StGB  weitere Grundrechte gezielt in die Tonne zu treten. Betroffen sind hier die Grundrechte auf Informations- und Meinungsfreiheit als auch die Freiheit der Kunst und Wissenschaft. Dieser weitere verfassungswidrige Strafparagraph wurde im Schnellverfahren an einem Tag ohne nenneswerte Gegenstimmen duch Bundestag und Bundesrat gewunken und wird in Kürze in Kraft treten. Mehr dazu (inklusive eines Beispiels?)in diesem Beitrag.

Juli 10, 2020

“Opfergeschichten”

Verfasst von: Leonard Forneus 2 Kommentare
"Opfergeschichten"

Wie berichtet, ergänzt und aktualisert bereitet das BRD-Regime gerade die nächste extreme verfassungswidrige Gesetzesverschärfung im Bereich des sogenannten Sexualstrafrechts vor um unter anderem unerwünschte sexuelle und soziale Emanzipation zum Verbrechen zu erheben. Hier nun einmal zwei Beispiele für solche “Verbrechen” anhand von Geschichten von Männern, die laut der inhumanen Gesetzgebung als Jungen “Opfer” waren, sich aber nicht als solche definieren sondern als selbstbestimmt handelnde Menschen auch in der Kindheit. Entnommen wurden diese der Webseite “JUMIMA“, die hier vor kurzen einen Platz in der Ketzerschriften Linkliste gefunden hat und einen Besuch wert ist. Mehr im nachfolgenden Text:

Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf.

Das Schönste ist für mich auf Erden, nur von dir geliebt zu werden.

Je stärker wir sind, desto unwahrscheinlicher ist der Krieg.

Glauben und Wissen verhalten sich wie zwei Schalen einer Waage: In dem Maße, als die eine steigt, sinkt die andere.

Wenn die Guten nicht kämpfen, werden die Schlechten siegen