Verfasst am 27 Mai 2020 von Leonard Forneus     3 Kommentare

Wie Hexejäger die “Porno-Pandemie bekämpfen” – Ein Beispiel

Wie Hexejäger die "Porno-Pandemie bekämpfen" - Ein Beispiel

Parallel zum dem im sterben befindlichen “Corona Virus” riefen die politischen Vertreter des Regimes, wie mehrfach berichtet, die “Missbrauchs– und Porno-Pandemie” aus. In einem durchaus vergleichbaren Konstrukt aus gezielten Lügen und den letztlich identischen machtpolitischer Motiven verbreitet man Hysterie mit dem Ziel der Volkserziehung zu unterwürfigen menschlichen Ausbeutungsmaterial allzeit bereit jeden und alles zu denunzieren. Wie man nun mit beachtlichen Aufwand an Mitteln die “Kinderponro-Pandemie” (Darstellungen sexueller Selbstbestimmungsfähigkeit junger Menschen) bekämpft zeigt exemplarisch der folgende Artikel.



Verfasst am 20 Mai 2020 von Leonard Forneus     2 Kommentare

Sexualdemokratie und die Ausgrenzung der Jungenliebhaber…

Sexualdemokratie und die Ausgrenzung der Jungenliebhaber...

…heißt ein Text von Prof. Gert Hekma, der bis zu seiner Pensionierung am Fachbereich Sozialwissenschaften der Universität Amsterdam lehrte und im Bereich der seriösen Sexualwissenschaft arbeitete und forschte. Ein Interview mit dem niederländischen Wissenschaftler, der sich vor allem mit  (männlicher) Homosexulität und Pädophilie/Päderastie beschäftigte, findet man hier auf dieser Seite unter dem Titel “Kinder und Sexualität – Ein Interview“. Nun soll auch dieser Text ergänzend dazu an dieser Stelle vollständig erscheinen.



Verfasst am 14 Mai 2020 von Leonard Forneus    

Kriminalstatistik – Lügenpropaganda: Missbrauchs- und Porno-Pandemie verkündet

Kriminalstatistik - Lügenpropaganda: Missbrauchs- und Porno-Pandemie verkündet

Abermals greifen die Systemmedien in Erfüllung ihres Desinformations- und Propagandaauftrags die aktuelle Kriminalstatistik auf durch den obersten Moralinquisitor Johannes-Wilhelm Rörig analog zum fast nicht mehr vorhandeenen Corona-Virus die “Missbrauchs-Pandemie” auszurufen. Gemeint sind hier wie üblich die politisch höchst unerwünschte genrationsübergreifende sexuelle Selbstbestimmung und deren bildliche und filmische Dokumentation. (“sexueller Miissbrauch von Kindern” und “Kinder– und Jugendpornographie“) Die “Fallzahlen” steigen infolge der verschärften, entsexualisierten und vieldeutig formulierten Gesetze erwartungsgemäß und lieferns so die planmäßige Steilvorlage für den Vergleich mit einer anderen Pandemie, die ebensowenig existiert. Beides dient letztlich dem gleichen machtpolitischen Zweck. Mehr dazu im folgenden Artikel.



Verfasst am 08 Mai 2020 von Leonard Forneus    

Menschenrechtsaktivisten in den Niederlanden: Groteske Vorwürfe und ein Mordanschlag

Menschenrechtsaktivisten in den Niederlanden: Groteske Vorwürfe und ein Mordanschlag

Die menschenrechtswidrigen Verfahren gegen Ad van den Berg, Nelson Maatman und der Ehemann von Marthijn Uittenbogaard im Kontext mit dem rechtswidrig verbotenen Verein Martijn und er sich in Neugründung befindlichen Partei “PNVD” werden in die Länge gezogen und gegen den Ehemann von Marthijn Uittenbogaard werden nach “Auswertung” der Hausschändung (“Hausdurchsuchung”) groteske Vorwürde erhoben, die von der niederländischen Systempresse propagandistisch verbreitet werden. Infolge der medialen Hetze kam es jetzt zu einen Mordanschlag auf Marthijn Uittenbogaard. Weitere Details in diesem Bericht.



Verfasst am 27 April 2020 von Leonard Forneus     2 Kommentare

Off Topic: Aufruf zum Widerstand gegen Maulkorbpflicht!

Off Topic: Aufruf zum Widerstand gegen Maulkorbpflicht!

Es war einmal ein Virus, der sicher nicht angnehm war aber schneller wieder verschwand als dem BRD-Regime und der herrschenden Klasse lieb war. So hält man “Corona” mit Hilfe der politisch gleichgeschalteten Systemmedien weiter am Leben und verbreitet Hysterie und Panik um die Gelegenheit zu nutzen auf verfassungs- und menschenrechtswidrige Art und Weise das bestehende Herrschaftsinstrumetarium zu erweitern. Im Sinne der Festigung und des Ausbaus des globalen totalitär kapitalistischen Systems geht es jetzt um Gehorsam, Unterwerfung und Unterdrückung. So überschreitet man mit der sinnlosen und schädlichen Maskenpflicht jetzt eine Grenze, die mit der Würde des Menschen nicht mehr vereinbar ist. Diese Zwangsmaßnahme, als visualisierte Panikepidemie der neuen Volksgemeinschaftsmoral ohne sachlich begründbaren Hintergrund geht jetzt einen Schritt zu weit. Daher wird an dieser Stelle zu (passivem) Widerstand aufgerufen. Mehr dazu in den folgenden Ausführungen.



Verfasst am 23 April 2020 von Leonard Forneus    

Polen ist mal wieder offen…

Polen ist mal wieder offen...

…und Baden-Württemberg ist auch nicht viel besser wenn es um den Vernichtung von Grundrechten zugunsten eines totaliären globalen marktradikalen Systems geht. Während die EU-Regime und die herrschende Klasse versuchen einen Virus möglichst lange am Leben zu erhalten um ihren feuchten Macht- und Unterdrückungsträumen näher zu kommen instrumetalisiert man parallel wieder die staatliche Sexualpolitk für diese zentrale Ziel der Politik. So bekämpft man hier wie dort emanzipierte sexuelle Selbstbesimmung mit Homophobie und dem Vorhaben möglichst viele Kinder und Jugendliche lebenslang zu kriminalisieren. Mehr dazu in diesem Bericht.



Verfasst am 13 April 2020 von Leonard Forneus     3 Kommentare

Politische Verfolgung von Menschenrechts-Aktivisten in den Niederlanden setzt sich fort

Politische Verfolgung von Menschenrechts-Aktivisten in den Niederlanden setzt sich fort

Wie bereits zweifach berichtet setzt man in den Niederlanden alles daran das Menschenrecht auf Meinungsfreiheit außer Kraft zu setzen. Um dies ohne Widerstand aus der Gesellschaft umsetzen zu können wählt man hier natürlich das Thema “Pädphilie“/Päderastie bzw. das dortige Sexualstrafrecht. So sollen Äußerungen, welche die Missbrauchideolgie kritisch hinterfragen zukünftig unter Strafe gestellt werden. Seit Monaten verfolgt man sexualpolitisch engagierte Menschenrechtsaktivisten mit konstuierten strafrechtlichen Vorwürfen und willkürlichen Wohungsschändungen (Hausduchsuchungen) und Verhaftungen. Einige Justizopfer sitzen seit über zwei Monaten in Untersuchungshaft. Diese Menschenrechtsverletzungen stehen im Zusmmmenhang mit dem aus politischen willkürlich verbotenen Verein Martijn und der geplanten Neugründung der politischen Partei “PNVD“. Mit den aktuellen Entwicklungen in dieser Sache befasst sich der folgende Artikel.



Verfasst am 04 April 2020 von Leonard Forneus    

Was nicht passt wird passend gemacht

Was nicht passt wird passend gemacht

…war wohl das inoffizielle Motto einer verlogenen Veranstaltung in Berlin zur Klitterung und Verdrehung der jüngeren Zeitgeschichte. Verantwortlich zeigten sich hier ein politisch angepasster systemhöriger Verein namens “Queer Nations“und die rechtsgrün-feministische Postille “TAZ“. Thema waren wieder einmal die Versuche von sexualpolitischen Aktivisten, der 70er, 80er bis 90er Jahre das Sexualsrafrecht und die damit einhergehende Politik zu humaniseren und an diese mit Grund- und Menschenrechten in Einklang zu bringen. Inhaltlich wurde wie immer bei solchen Gelegenheiten Geschichte wie Semantik auf den Kopf gestellt und der heutigen staatstragenden Missbrauchideologie angepasst. Vorweg gab es einen Tumult und anschließend politische Scheingefechte. Mehr zu alledem in den folgenden Ausführungen .



Verfasst am 28 März 2020 von Leonard Forneus     1 Kommentar

Hysterie und Lügenpropaganda: Die Porno-Pandemie

Hysterie und Lügenpropaganda: Die Porno-Pandemie

…wurde von den Systemmedien ausgerufen wenn es um Darstellungen sexueller Selbstbestimungsfähigkeit “minderjähriger” Personen geht (“Kinder– und Jugendpornographie“). Grund hierfür ist die Vorstellung der aktuellen polizeilichen Kriminalstatistik. Demanch verbreitet sich das “nackte Grauen” in Form von politisch im höchsten Maße unerwünschten Informationen ähnlich wie der Corona Virus und versetzt das Land in “Angst und Schrecken”. Denn der “Kinderporno-Virus” verbreitet sich rasant und seit letzten Jahr verzeichnet man einen Anstieg dieser “Fälle” von fast 65 Prozent. Grund genug für einen Anfall von von Moralpanik mit politischem Kalkül. Wie es zu einem solchen Anstieg einer “verseuchten” Bilderflut kommen konnte erklärt der folgende Artikel.



Verfasst am 19 März 2020 von Leonard Forneus     2 Kommentare

Hexenprozess vor dem Landgericht Berlin

Hexenprozess vor dem Landgericht Berlin

Es geht hier natürlich wieder einmal um eine realistisch betrachtet eher geringe Menge von Darstellungen sexueller Selbstbestimmung(sfähigkeit) tatsächlich oder vermeintlich “minderjähriger” Personen (“Kinder– und Jugendpornographie“) Ein Justizopfer, welches bereits mehr als zehn Jahre menschenrechtswidriger Einkerkerung hinter sich hat steht nun erneut wegen des Besitzes und der Weitergabe von politisch im höchsten Maße unerwünschten Informationen vor dem Berliner Inquisitionsgericht und ein weiterer politischer und menschenverachtender Schauprozess nimmt seinen Lauf. Mehr dazu im folgenden Bericht.



Verfasst am 11 März 2020 von Leonard Forneus     3 Kommentare

Kentler und kein Ende

Kentler und kein Ende

Über den einst renomierten und seriösen Psychologen, Sozialpädagogen und Sexualwissenschaftler Prof. Dr. Helmut Kentler, der infolge seiner emanzipatorischen wissenschaftlichen und pädagogischen Arbeit wird er seit einigen Jahren posthum angegriffen, diffamiert und kriminalisiert. Wie hier mehrfach berichtet betreibt man intensive Geschichtsklitterung um die nicht mehr in den heutigen rückständigen Zeitgeist passenden Positionen und Arbeitsergebnisse zu diskreditieren. Unter anderem gehörte auch Modellversuch in Berlin, bei dem mehrere verwahrloste 13- bis 15-jährige Jungen bei homosexuellen/”pädophilen” Pflegevätern unterebracht wurden. Dieser Versuch wurde 1988 von der zuständigen Senatsverwaltung objektiv als voller Erfolg gewertet. Heute betreiben mehrere pseudowissenschafltiche Projekte im Regierungsauftrag die ideolgisch anpassende irrationale Aufarbeitung. Zwei dieser ehemaligen Pflegesöhne stellen sich nun von Geldgier getrieben als “Opfer” dar und hoffen auf möglichst viel “Entschädigung” Mehr dazu in diesem Artikel.



Archive