Verfasst am 27 Mai 2020 von Leonard Forneus     3 Kommentare

Wie Hexejäger die “Porno-Pandemie bekämpfen” – Ein Beispiel

Wie Hexejäger die "Porno-Pandemie bekämpfen" - Ein Beispiel

Parallel zum dem im sterben befindlichen “Corona Virus” riefen die politischen Vertreter des Regimes, wie mehrfach berichtet, die “Missbrauchs– und Porno-Pandemie” aus. In einem durchaus vergleichbaren Konstrukt aus gezielten Lügen und den letztlich identischen machtpolitischer Motiven verbreitet man Hysterie mit dem Ziel der Volkserziehung zu unterwürfigen menschlichen Ausbeutungsmaterial allzeit bereit jeden und alles zu denunzieren. Wie man nun mit beachtlichen Aufwand an Mitteln die “Kinderponro-Pandemie” (Darstellungen sexueller Selbstbestimmungsfähigkeit junger Menschen) bekämpft zeigt exemplarisch der folgende Artikel.



Verfasst am 20 Mai 2020 von Leonard Forneus     2 Kommentare

Sexualdemokratie und die Ausgrenzung der Jungenliebhaber…

Sexualdemokratie und die Ausgrenzung der Jungenliebhaber...

…heißt ein Text von Prof. Gert Hekma, der bis zu seiner Pensionierung am Fachbereich Sozialwissenschaften der Universität Amsterdam lehrte und im Bereich der seriösen Sexualwissenschaft arbeitete und forschte. Ein Interview mit dem niederländischen Wissenschaftler, der sich vor allem mit  (männlicher) Homosexulität und Pädophilie/Päderastie beschäftigte, findet man hier auf dieser Seite unter dem Titel “Kinder und Sexualität – Ein Interview“. Nun soll auch dieser Text ergänzend dazu an dieser Stelle vollständig erscheinen.



Verfasst am 14 Mai 2020 von Leonard Forneus    

Kriminalstatistik – Lügenpropaganda: Missbrauchs- und Porno-Pandemie verkündet

Kriminalstatistik - Lügenpropaganda: Missbrauchs- und Porno-Pandemie verkündet

Abermals greifen die Systemmedien in Erfüllung ihres Desinformations- und Propagandaauftrags die aktuelle Kriminalstatistik auf durch den obersten Moralinquisitor Johannes-Wilhelm Rörig analog zum fast nicht mehr vorhandeenen Corona-Virus die “Missbrauchs-Pandemie” auszurufen. Gemeint sind hier wie üblich die politisch höchst unerwünschte genrationsübergreifende sexuelle Selbstbestimmung und deren bildliche und filmische Dokumentation. (“sexueller Miissbrauch von Kindern” und “Kinder– und Jugendpornographie“) Die “Fallzahlen” steigen infolge der verschärften, entsexualisierten und vieldeutig formulierten Gesetze erwartungsgemäß und lieferns so die planmäßige Steilvorlage für den Vergleich mit einer anderen Pandemie, die ebensowenig existiert. Beides dient letztlich dem gleichen machtpolitischen Zweck. Mehr dazu im folgenden Artikel.



Verfasst am 08 Mai 2020 von Leonard Forneus    

Menschenrechtsaktivisten in den Niederlanden: Groteske Vorwürfe und ein Mordanschlag

Menschenrechtsaktivisten in den Niederlanden: Groteske Vorwürfe und ein Mordanschlag

Die menschenrechtswidrigen Verfahren gegen Ad van den Berg, Nelson Maatman und der Ehemann von Marthijn Uittenbogaard im Kontext mit dem rechtswidrig verbotenen Verein Martijn und er sich in Neugründung befindlichen Partei “PNVD” werden in die Länge gezogen und gegen den Ehemann von Marthijn Uittenbogaard werden nach “Auswertung” der Hausschändung (“Hausdurchsuchung”) groteske Vorwürde erhoben, die von der niederländischen Systempresse propagandistisch verbreitet werden. Infolge der medialen Hetze kam es jetzt zu einen Mordanschlag auf Marthijn Uittenbogaard. Weitere Details in diesem Bericht.



Verfasst am 27 April 2020 von Leonard Forneus     2 Kommentare

Off Topic: Aufruf zum Widerstand gegen Maulkorbpflicht!

Off Topic: Aufruf zum Widerstand gegen Maulkorbpflicht!

Es war einmal ein Virus, der sicher nicht angnehm war aber schneller wieder verschwand als dem BRD-Regime und der herrschenden Klasse lieb war. So hält man “Corona” mit Hilfe der politisch gleichgeschalteten Systemmedien weiter am Leben und verbreitet Hysterie und Panik um die Gelegenheit zu nutzen auf verfassungs- und menschenrechtswidrige Art und Weise das bestehende Herrschaftsinstrumetarium zu erweitern. Im Sinne der Festigung und des Ausbaus des globalen totalitär kapitalistischen Systems geht es jetzt um Gehorsam, Unterwerfung und Unterdrückung. So überschreitet man mit der sinnlosen und schädlichen Maskenpflicht jetzt eine Grenze, die mit der Würde des Menschen nicht mehr vereinbar ist. Diese Zwangsmaßnahme, als visualisierte Panikepidemie der neuen Volksgemeinschaftsmoral ohne sachlich begründbaren Hintergrund geht jetzt einen Schritt zu weit. Daher wird an dieser Stelle zu (passivem) Widerstand aufgerufen. Mehr dazu in den folgenden Ausführungen.



Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf.

Das Schönste ist für mich auf Erden, nur von dir geliebt zu werden.

Je stärker wir sind, desto unwahrscheinlicher ist der Krieg.

Glauben und Wissen verhalten sich wie zwei Schalen einer Waage: In dem Maße, als die eine steigt, sinkt die andere.

Wenn die Guten nicht kämpfen, werden die Schlechten siegen